Spielbericht
SHC Langenthal-Devils vs. Zug Cormorants 4:0 (2:0-2:0)
20.10.2012 in Zug um 15:30 Uhr
  • Spieldetail
  • Gallery
Zweites Spiel am Zuger Heimturnier. Die Zuger empfangen am späteren Nachmittag bei warmem Sonnenschein die Devils aus Langenthal. Hier galt es die ärgerliche Niederlage in Freienbach wieder gut zu machen und den zweiten Platz in der Tabelle zu festigen.

"Defence First" war die Vorgabe des Coaches. Gut verteidigen und auf Kontern lauern. Mit dieser Taktik wurde das Spiel in Angriff genommen. Die Zuger hatten in den ersten Minuten zwei Lattenschüsse. Der Kasten blieb rein und vorne erarbeitete man sich einige Chancen. Beide Teams erfüllten ihre defensiven Pflichten. In der 10. und 11. Minute konnte sich Langenthal mittels Doppelschlag einen Zweitore Vorsprung erarbeiten. Markus Hofer und Andrea Stoffel auf Pass von Michael Niggli stellten die Führung her. Bis zur Pause vermochten die Zuger leider kein Tor erzielen.

In der zweiten Halbzeit standen die Hausherren unter Druck und mussten versuchen, den Rückstand aufzuholen. Vorerst blieb es beim Versuch, denn man verbuchte einen weiteren Pfostenschuss. Als in der 16. Minute der Langenthaler Markus Hofer von der blauen Linie traf, war das Spiel so gut wie entschieden. Den Zugern wollte einfach kein Tor gelingen. Mit einem Timeout in der 18. Minute versuchten die Zuger noch einmal Kräfte zu sammeln. Das Glück war weiterhin nicht auf ihrer Seite, so versuchten es die Zuger ohne Torhüter mit einem sechsten Feldspieler. Das folgende Anspiel fand vor dem Langenthaler Torhüter statt. Langenthal gewann dieses Bully und der hohe Schuss vom Langenthaler Jonas Röthlisberger fand den Weg ins Tor. 4-0 für Langenthal in der 24. Minute!

Die Zuger verlieren nicht nur den Spitzenkampf sonder zum ersten Mal überhaupt zu Null. Es war das bisher schlechteste Spiel der Zug Cormorants in der laufenden Saison. Langenthal ihrerseits spielte clever, vor allem in der Verteidigung. Nachdem sie im Spiel zuvor noch haltbare Tore kriegten, hielten sie den Kasten dicht und ermöglichten ihrem Torhüter eine Shutout!


Die SSHA Spielstatistik dazu ist hier zu finden.

Aufstellung

Torhüter: Bachmann Philipp

Feldspieler: Capellini Elio, Lingg Oliver, Rogenmoser Christian, Bütler Marco, Korajac Mervan, Mengato Fabrice, Grilli Roger, De Sepibus Basil, Lötscher Pascal, Rüegg Thomas, Encina Javier, Bichsel Ryan
Sponsoren
Copyright © Zug Cormorants 2019